Sprunggelenkfraktur

Die Sprunggelenkfraktur ist eine der am häufigsten vorkommenden Frakturen. Sie kann den lateralen Malleolus (Fibula), den medialen Malleolus und/oder den posterioren Malleolus betreffen. Die Syndesmose ist unter Umständen ebenfalls betroffen. Eine Fußgelenkfraktur kann sich auch auf die Gelenkoberfläche der Tibia auswirken. In diesem Fall spricht man von einer Pilonfraktur. Um die Stabilität zu gewährleisten und eine anatomische Reposition zu ermöglichen, werden einige dieser Frakturen operativ behandelt.

Entsprechende Produkte

Externe Fixationssysteme